Samstag, 29. September 2012

Leadership

"Führung hat dann Sinn, wenn sie ihre Verantwortung darin sieht, die Macht und die Intelligenz der Masse sowie das Potenzial des Einzelnen durch Kooperation und Koordination sinnvoll zur Entfaltung zu bringen." Dazu müssten sich Führungskräfte natürlich auch vom Bild des passiven, führungsbedürftigen Menschen lösen und Rahmen schaffen, in denen sich aktive, dynamische Menschen entwickeln und ihre Fähigkeiten einbringen wollen. Selbstverständlich für Chefs darin enthalten: ein Selbstbild, das persönliches Wachstum und das Lernen aus Fehlern einschließe ( Franz Bailom, Gründer der IMP Denkwerkstatt).


Quelle: derstandard.at, 29.9.2012

Die besten Tipps für Lebensläufe um € 2,99

Kurz und kompakt! Für alle, die schnell einen guten Lebenslauf schreiben müssen!  Um günstige € 2,99 https://www.amazon.de/dp/B...